Wandern

Imposante Felsmassive und ein malerisches Bergpanorama erwarten den Wanderer in den Dolomiten. Jedes Tal hat seine Eigenheiten, jeder Berggipfel ist anders: Die abwechslungsreiche Landschaft mit den wunderbaren Aussichten und die vielen gut markierten Wanderwege zeigen das Wanderparadies von seiner besten Seite. Bestimmt ist die Landschaft der Dolomiten von Kalksteinfelsen und sehenswerten Felsgebilden.

image Das Wandern in Südtirol und in den Sextener Dolomiten ist ein besonderes Erlebnis und nicht zu Unrecht wird dieses Gebirge Paradies für Wanderfreunde und Kletterer genannt. Eine fast erdrückende Felsenlandschaft wechselt mit weiten, kaum zu überschauenden Tälern und bietet jede Menge unterschiedlichster Wanderziele. So können je nach Kondition und körperlicher Verfassung Gegenden wie die Seiser Alm, oder das Grödner Tal erwandert werden. Ob ein Spaziergang, eine längere Wanderung, der beliebte Tagesausflug oder auch Touren, die über mehrere Tage veranschlagt sind, jeder kommt auf seine Kosten. Die Hotels und Pensionen haben sich auf diese Umstände eingestellt und bieten dem Gast nach ermüdenden Wanderungen durch die Dolomiten eine beachtenswerte Palette an Wellness und Entspannung bringende Wohlfühlprogramme. Ebenfalls eine Erfahrung wert, das Wandern in Meran mit Sonnen garantie.

Sommer wie Winter offerieren die Dolomiten eine Vielzahl sportlicher Aktivitäten, die in der wunderschönen Alpenlandschaft zelebriert werden können. Während im Sommer eine Vielzahl von Wanderwegen, gesicherten Klettersteigen und hochalpine Touren das Freizeitangebot dominieren, können im Winter zahlreiche Skigebiete, Rodelbahnen und Langlaufloipen genutzt werden. Natürlich gibt es auch zu dieser Jahreszeit genügend Möglichkeiten, auf ausgewiesenen Winterwanderwegen die Dolomiten zu erkunden. Zahlreiche Hotels und Pensionen bieten auch hier, nach einer kalten Tages- oder Bergtourtour, in einer entspannenden Atmosphäre Wellness pur.

Wandern in den Dolomiten, egal ob Tagestour oder längere Bergtouren, geht an die körperliche Substanz. Um für die weiteren Aktivitäten Kräfte zu sammeln, sorgt in den Berghütten eine gute bürgerliche Küche für Stärkung und wenn gewollt, können typische Tiroler Spezialitäten gereicht werden. Ein erholsamer Schlaf in diesen Hütten ist durch die luftige Höhe garantiert und mit frischen Kräften wird das Wandern in den Dolomiten genossen.

Wer das besondere Urlaubserlebnis sucht, sollte einmal eine Wanderung auf einer via ferrata machen. Nähere Informationen zum Thema “Via Ferrata” finden Sie auch auf wikipedia. Wenn Sie allgemeine Information  zum Thema Wandern suchen, finden Sie diese auf dem  Wandersite für die Schweiz!

Empfohlene Wanderhotels Dolomiten: