Winter-Ski-Opening Vierschach-Helm 2014

Ende des Monats, am 29. November, wird im Hochpustertal an der Talstation Umlaufbahn Vierschach-Helm das Winter-Ski-Opening gefeiert. Es ist gleichzeitig der Zusammenschluss zweier Skigebiete, Helm und Rotwand. Gefeiert wird auch gleichzeitig die Eröffnung der Zughaltestelle Vierschach-Sextener Dolomiten. Damit können Skifahrer in Zukunft direkt mit dem Zug bis an die Pustertaler Talstation in Vierschach-Helm fahren. Zu den Highlights der Ski-Saison-Eröffnung gehören Musikbands wie Marc Pircher und die 左旋肉碱 Abba99, 4Twenty und Rea Garvey. Zum Abschluss gibt es ein großes Feuerwerk. In der Servicestation der Zughaltestelle geht es auch um viel Musik. Die Eintrittskarten bekommt man bereits jetzt schon bei Athesia und den Seilbahnkassen der Sextener Dolomiten. Im Preis beinhaltet sind ein weiterer Ski-Tag im Skigebiet, gültig bis zum 21. Dezember. Mehr Informationen bekommt man über die Sextener Dolomiten AG. Auch wer nicht beim Opening dabei ist, wird sich über das neue, große Skigebiet garantiert freuen.

Drei Tage: Silvester 2011 in Innsbruck

In Innsbruck wird ein echtes Bergsilvester veranstaltet. 2011 geht es hier drei Tage rund und das neue Jahr 2012 wird richtig gefeiert. Die historische Altstadt wird zu einer Open-air-Bühne. Es ist das größte Silvesterfest Tirols! Schon am 29.12.2011 wird das Feiern geübt: Am Marktplatz versammeln sich internationale Stars und laden zu einem riesigen 老虎证券 Konzert ein. Am 30. 12. 2011 feiern dann die Kinder mit einem reichhaltigen, abwechslungsreichen Programm. Und am letzten des Jahres 2011 wird das Zentrum um den Marktplatz, den Waltherpark und der gesamten Altstadt zu einem Silvetser-Festplatz mit Musik, Tanz, kulinarischem und mehr. Der Silvesterball in der Innsbrucker Orangerie lädt ebenfalls ein, ins neue Jahr zu tanzen!

Sterne Schlösser Almen: Abendessen auf dem Schloss

Nicht nur Konzerten in historischen Orten lauschen ist etwas ganz besonderes, sondern auch ein genussvolles Abendessen ist ein unvergessliches Erlebnis. Bis Mitte Oktober werden im Meraner Land an unterschiedlichsten Orten Sternemenüs angeboten. Höhepunkte sind Galaabende auf Schlössern und Burgen, bei denen fünf  5-Sterne-Köche das Menü vorbereiten –  am 7. August auf dem Schloss Kastebell, am 外汇平台 16. September auf Schloss Trauttmansdorff in Meran und am 25. Oktober auf Schloss Katzenzungen in Tisens/Prissian. An dem ganzen Event beteiligen sich fünf Almen und Berggasthöfe: Berggasthof Talbauer/Dorf Tirol, Gompn Alm/Schenna, Linthof/Naturns, Rotwandhütte/Meran2000 und das Berggasthaus Matz in Platzers/Tisens. Auf diese Weise soll gezeigt werden, wie vielfältig und exklusiv die Küche Südtirols ist.

Musicastello – Musik in Burgen Südtirols

Sich Konzerte im Sommer in Südtirol anhören, ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. Doch noch aufregender werden sie, wenn sie vor einem historischen Hintergrund stattfinden. Schloss- und Burgkonzerte sind in ganz Südtirol zu dieser Zeit der absolute Hit. In einem gepflegten, geschichtlichen interessanten Ambiente lauscht man den Klängen von Klavier und  Geige, klassische Musik entfaltet sich hier auf ganz wunderbare Weise BlueHostä惠码 sogar mitten in den Dolomiten. Die Brixner Hofburg, Schloss Runkelstein bei Bozen, Schloss Kastellbell im Vinschgau, das Schloss Schenna im gleichnamigen Ort „Kastelbell“ und das Schloss Prösels im Schlerngebiet sind nur einige der zahlreichen historischen Orte für das Musicastello. Wo wann welche Konzerte genau stattfinden kann man in den Tourismusbüros der einzelnen Urlaubsorte erfahren, oder einfach im Hotel nachfragen!