Pustertal

Das Pustertal ist ein Tal, das sich zwei Nationen teilen: Italien und Österreich. Es zieht sich zwischen den Städten Brixen in Italien und Lienz in Österreich – genauer Südtirol und Osttirol – von West nach Ost entlang. Meistenteils versteht man jedoch nur den südtiroler Teil als Pustertal. Bruneck, Olang, Toblach und Welsberg sind in Südtirol die wichtigsten Ortschaften, während in Osttirol Sillian, Innichen und Mittewald zu den Urlaubsorten gehören.

Zwischen 600 n. Chr. und 700 n. Chr. verteidigten die Baluwaren das Tal erfolgreich gegen die Alpenslawen und für fast 1.000 Jahre gehörte der Großteil zum Hochstift Freising. Zahlreiche Grafschaften herrschten hier, hinterließen ihre Spuren in Schlössern und Burgen, in Städten und Traditionen. Noch heute sieht man ihre Geschichte und ihren Machteinfluss auf das Leben im Tal. Zahlreiche Sagen umranken tiefe Täler, alte Burgruinen und die hohen Bergpässe.

Heute zählt das Pustertal zu den ersten Urlaubsgebieten im Alpenraum. Es gibt Unterkünfte jeglicher Art – vom Agritourismus bis zum Wohlfühl-Luxushotel – und das Freizeitangebot ist das ganze Jahr über sehr reichhaltig. Im Sommer wird gewandert, Rad gefahren und die Gipfel erstürmt, im Winter sind es die Skigebiete, die die zahlreichen Wintersportler anziehen. Auf dem Radweg Brixen-Lienz fährt man durch zwei Länder und merkt kaum den Unterschied. Kulturliebhaber finden in den Ortschaften und Städten zahlreiche Monumente, Kirchen, Plätze, Burgen und Museen. Auch die vielen Feste in den Sommermonaten bieten einen wunderbaren Einblick in Tradition und Kultur der Menschen im Pustertal. Interessante und teilweise internationale Events wie das Schneeskulpturen Festival, die Gustav Mahler Wochen oder das Baloon Festival ziehen aus aller Welt Neugierige und Liebhaber an. Der Naturpark Fanes – Sennes – Prags und der Pagser Wildsee geben Einblicke in die unvergleichliche Natur der Alpen.

Ferien mit der gesamten Familie, ein romantisches Wochenende zu zweit oder auch ein Seminarstreffen in interessantem Ambiente – hier findet man garantiert das Passende.

Veröffentlicht von

Anna

Ich bin Anna, bin 48, habe 2 Kinder und liebe die Berge. Ich lebe dort wo es am schönsten ist: In Bruneck in den magischen Dolomiten. Ich schwimme für mein Leben gerne, meine Leidenschaft ist die Geologie und ich bin oft in den Bergen unterwegs, meistens mit meinen Freunden, denn meine Kinder sind erwachsen und außer Haus. Ich hoffe ihr habt Spaß beim Lesen.