Winter-Ski-Opening Vierschach-Helm 2014

Ende des Monats, am 29. November, wird im Hochpustertal an der Talstation Umlaufbahn Vierschach-Helm das Winter-Ski-Opening gefeiert. Es ist gleichzeitig der Zusammenschluss zweier Skigebiete, Helm und Rotwand. Gefeiert wird auch gleichzeitig die Eröffnung der Zughaltestelle Vierschach-Sextener Dolomiten. Damit können Skifahrer in Zukunft direkt mit dem Zug bis an die Pustertaler Talstation in Vierschach-Helm fahren. Zu den Highlights der Ski-Saison-Eröffnung gehören Musikbands wie Marc Pircher und die 左旋肉碱 Abba99, 4Twenty und Rea Garvey. Zum Abschluss gibt es ein großes Feuerwerk. In der Servicestation der Zughaltestelle geht es auch um viel Musik. Die Eintrittskarten bekommt man bereits jetzt schon bei Athesia und den Seilbahnkassen der Sextener Dolomiten. Im Preis beinhaltet sind ein weiterer Ski-Tag im Skigebiet, gültig bis zum 21. Dezember. Mehr Informationen bekommt man über die Sextener Dolomiten AG. Auch wer nicht beim Opening dabei ist, wird sich über das neue, große Skigebiet garantiert freuen.