Ein Ort, geschaffen zum Aktivsein: Die Brenta-Dolomiten

Wer mit einem Urlaub in den Bergen liebäugelt, dem sei der Ferienort Fai della Paganella empfohlen. Hier am Fuße der Brenta Dolomiten hat man alle Möglichkeiten, seine Ferien aktiv zu verbringen.

Eingebettet in die herrliche Berglandschaft des Paganella-Massivs, Wiesen und Wälder vor der Haustür, liegt das Sporthotel Panorama. Im Angesicht der Dolomiten-Gipfel ist es hier ein Leichtes, sich schon frühmorgens nach einem reichhaltigen Frühstück aufzumachen um die Natur wandernd, radelnd oder auf eine andere aktive Art und Weise zu erkunden. Schließlich ist „Sport“ im Hotel Panorama nicht nur ein Wort. Dank bestens ausgestatteter Sportanlagen können sich die Gäste aus einem „Daily Activity Programm“ täglich ihr persönliches Sportprogramm zusammenstellen. Für wohltuende Entspannung sorgt eine über 1.300 m² große Wellnessoase mit mehreren Pools, einer Saunalandschaft und einer Beautyfarm, oder auch der hauseigene Botanische Garten. Besonders gern gesehene Gäste sind auch Familien mit Kindern, für die es eine Fülle an Angeboten gibt: Kinderkrippe, Babyclub oder Kinder- und Jugendwellness. So können sich die Großen ganz unbesorgt aufmachen in die Berge und diesen Ort der Schönheiten mit seiner Ursprünglichkeit kennenlernen. Hier in den Brenta-Dolomiten, die seit 2009 zum Welterbe der UNESCO gehören, kann man das ganze Jahr über die Vielfalt dieser Region aktiv erleben: im Sommer zum Beispiel beim Wandern im Naturpark, im Winter beim Skifahren im Skigebiet Paganella. Das Aktivitätsangebot der Paganella Hochebene umfasst aber noch eine weitere Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten, darunter Gleitschirmfliegen, Rafting, Mountainbiking, Nordic Walking, Eislaufen oder Klettern.

640px-Fai_della_Paganella-panorama_from_Mezzocorona

Fai della Paganella-panorama from Mezzocorona“ von © Matteo Ianeselli / Wikimedia Commons. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.